Die Exbirds sind

...im Einzelnen:

 

Christian Hirdes

Gesang, Bass, Keyboards

gründete die Urband mit C. Heiring Ende der 80er, fing nach Ende der Exbirds und des Rockstar-Traums 1993 viele Jahre lang ein Studium an, wurde nebenbei Musikkabarettist und poetischer Komödiant und als solcher durch Hunderte Auftritte, den Prix Pantheon, die St. Ingberter Pfanne und andere Klein-kunstpreise wie Tegtmeiers Erben vom ursprünglichen Plan abgelenkt.

Ahmed Ali

Gesang, Gitarre, Bass

stieß 1990 als zweiter kreativer Kopf, Sänger und Songwriter zur Band und bildet seitdem mit C. Hirdes und C. Heiring das Herz der Exbirds. Ergriff nach ihrer Auflösung einen anständigen Beruf, bewies aber auch beim legendären Gesangswettbewerb "Linus`Talentprobe" in Köln: Gelernt ist gelernt. Und belegte vor bis zu 4500 Zuschauern einen zweiten (2008) und einen vierten Platz (2013). Spielt seit der Reunion neben Gitarren auch Bass.

Christoph Heiring

Leadgitarre

spielte schon kurz nach Beginn seines Gitarrenunterrichts souverän erst Chuck Berry und die Beatles, dann auch Gary Moore, Eric Clapton und die Dire Straits nach. Legte nach  dem Ende der Band aber die Gitarre zur Seite und wurde - ebenso wie Ahmed Ali - professioneller Drogendealer und Pillendreher.

Nach über zweijährigem Training am Instrument zeigt sich der gereifte Gitarrengott nunmehr fit und kreativ wie nie.

Nils Siemund

Schlagzeug

wurde 2012 angesichts der freien Stelle bei den Exbirds und ihrem bevor-stehenden Comeback aus Hunderten gecasteten Bewerbern auserwählt, da er neben seinem Sexappeal und seinem beeindruckenden, wenn auch triolen-verliebten Schlagzeugspiel auch damit aufwarten konnte, dass er den Alters-durchschnitt der Band nicht unerheblich senkt. Dies tut der vielfach tätowierte Trommler im Übrigen auch schon länger bei "Michael Wurst & The Tweens", mit denen er seit Jahren zahlreiche Auftritte absolviert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Exbirds